Frantic Troublemaker Add-On

Mehr Karten. Mehr Ärger!

11.90 CHF

inkl. 7.70 % MwSt.

Nicht mit der lizensierten Version von Game Factory kompatibel.

In den Warenkorb! Kombipakete im Shop

Jetzt wirds ärgerlich!

Endlich ist sie da, die erste Erweiterung! Das Frantic Troublemaker Add-On! 36 brandneue und ungemein hinterhältige Karten mischen das Spiel auf eine nie dagewesene Art und Weise neu durcheinander.

Dazu gehören 14 Ereigniskarten, um Frantic noch unberechenbarer zu gestalten. Aber auch 22 Spezialkarten, die das Spiel noch Karten- und Ereignisreicher machen: Von Farbwechslern über Inequality, vom Schutz vor Ereigniskarten bis hin zur Katastrophenflut. Inklusive dem Highlight: Mimicry – welche die Form jeder Spezialkarte annehmen kann!

*Diese Erweiterung ist nur zusammen mit dem Basisspiel Frantic spielbar. Kann mit Pandora's Box und Supercharge kombiniert werden.

Reviews zu Frantic Troublemaker Add-On

Presse

UNO war gestern! Frantic ist das beste Kartenspiel aller Zeiten

UNO war über Jahre hinweg eines meiner Lieblingsspiele, bis ich vor ein paar Wochen auf Frantic gestossen bin. Vom Spielprinzip her ist es dasselbe, jedoch um einiges hinterlistiger und mit mehr Überraschungen gespickt.

Presse

SWR4: Zehn neue Spiele für Spaß an kalten Tagen

Zu Zweit, mit Kindern oder Freunden Abenteuer erleben, Städte aufbauen, Wölfe bekämpfen und mit dem Space-Taxi fliegen: Mit diesen Brett-, Karten- und Würfelspielen ist es möglich.

Weitere Berichte über unsere Spiele

Inhalt

22 Spielkarten

  • 6 «Colour Swap» Karten (1 pro Farben-Kombi)
  • 4 «Troublemaker» Karten (1 pro Farbe)
  • 4 «Thief» Karten (1 pro Farbe)
  • 3 «Special Favours» Karten
  • 2 «Inequality» Karten
  • 1 «Lucky Bastard» Karte
  • 1 «Mimicry» Karte
  • 1 «Curse» Karte

Ereigniskarten

  • Black Hole
  • Capitalism
  • Seppuku
  • Repeat
  • Last Chance
  • Event Manager
  • Plus One
  • Plague
  • Trust Fall
  • Identity Theft
  • Distributor
  • Crowdfunding
  • Double Taxation
  • Russian Roulette

Autoren

Fabian Engeler
Entwicklung

Pascal Frick
Entwicklung

Pierre Lippuner
Entwicklung & Design

Stefan Weisskopf
Entwicklung