Jetriko

Das Spiel mit den vielen Wendungen.

Neu!

21.90 CHF

inkl. 7.70 % MwSt.

Hinweis: Versand ab Ende August. Bestellungen, welche dieses Produkt enthalten, werden alle gemeinsam versendet.

Kombipakete im Shop

Angriff ist die beste Verteidigung.

In diesem kompakten Spiel versuchst du deine Handkarten möglichst schnell loszuwerden. Dabei gibt es eine Handvoll zu tun: 5 Farben, 5 Zahlen und 5 Effekte können in deinem Zug ausgespielt und kombiniert werden, Karteneffekte kannst du weiterleiten, verstärken oder gar stoppen. Ausserdem sorgen plötzlich auftauchende Fallenkarten für unerwartete Glücksmomente, Pechsträhnen oder einfach eine ganze Menge Spass. 

Aber Achtung: Der Sieg kann dir jederzeit vor der Nase weggeschnappt werden. Denn gewonnen hast du erst, wenn du wieder zum Zug kommst und immer noch keine Handkarten hast. 

Mehr zum Spielprinzip

Grundprinzip

Jetriko verfügt über zwei Kartentypen: Spielkarten mit einer mehrfarbigen Rückseite und Fallenkarten mit einfarbigen Rückseiten. Die Rückseiten der Fallenkarten geben einen Hinweis über die Art ihres Effekts.

Zahlenkarten

Spiele Farbe auf Farbe, Zahl auf Zahl  oder Effekt auf Effekt. Jetriko verfügt über fünf verschiedene Farben mit Zahlen von 1 bis 5. Jede Zahl kommt pro Farbe drei mal vor, einmal ohne Effekt, zweimal mit Effekt.

Effektkarten

Es gibt diverse Effekte. Dabei wird unterschieden zwischen Verteidigungs- und Angriffseffekten. Wobei es bei den Angriffseffekten zwischen stapelbaren und nicht stapelbaren Angriffen differenziert werden kann.

Effekte abwehren

Stapelbare Effekte können durch weitere Karten verstärkt und umgeleitet werden. Dafür benötigst du entweder denselben Karteneffekt, eine passende Verteidigungskarte oder eine weisse Spezialkarte.

Weisse Spezialkarten

Weisse Karten können auf alles gelegt werden. Werden sie auf einen stapelbaren Effekt gespielt, kann dieser nur mit einer weiteren weissen Karten gestoppt oder abgewehrt werden. Wird eine weisse Karte sonst gespielt, muss eine weitere Karte gezogen werden.

Positive Fallenkarten

Positive Fallenkarten sind an ihren grünen Rückseiten erkennbar. Mit etwas Glück kannst du Karten tauschen, alle deine Karten abwerfen oder die nächsten 5 Karten auf dem Nachziehstapel anschauen und neu ordnen!

Neutrale Fallenkarten

Neutrale Fallenkarten sind an ihren blauen Rückseiten zu erkennen. Diese Karten betreffen entweder alle oder nur dich. Ihre Effekte können für dich je nach Situation positiv oder negativ sein.

Negative Fallenkarten

Erkennbar an ihren roten Rückseiten vermasseln dir die roten Fallenkarten oft das Spiel. Ziehe oder kriege Karten. Manchmal auch doppelt.

75 einfarbige Karten

Alle Zahlenkarten in 3 Ausführungen. Einmal ohne Effekt und zwei mal mit Effekt.

  • 3x Zahlen von 1 bis 5, Dunkelblau
  • 3x Zahlen von 1 bis 5, Hellblau
  • 3x Zahlen von 1 bis 5, Grün
  • 3x Zahlen von 1 bis 5, Gelb
  • 3x Zahlen von 1 bis 5, Rot

10 weisse Spezialkarten

  • 2 «Divide»
  • 2 «More»
  • 2 «Stop»
  • 2 «Target»
  • 2 «Times Two»

15 Fallenkarten

  • 5 positive Fallenkarten
  • 5 neutrale Fallenkarten
  • 5 negative Fallenkarten

Regelwerk in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch

Autoren

Fabian Engeler
Entwicklung

Pascal Frick
Entwicklung

Pierre Lippuner
Entwicklung & Design

Stefan Weisskopf
Entwicklung